Kunstmesse

Galerienliste für Art Basel bekanntgegeben

ANZEIGE

Auf der 48. Ausgabe der Kunstmesse Art Basel stellen Mitte Juni 291 Galerien aus 34 Ländern aus, darunter 17 Neuzugänge

Im Hauptsektor "Galleries" mit Gemälden, Skulpturen, Installationen, Fotografien und Videoarbeiten mit insgesamt 226 Ausstellern sind die New Yorker Galerien Canada und Di Donna zum ersten Mal dabei. Der "Feature"-Sektor mit klassischer wie zeitgenössischer Kunst präsentiert 32 Galerien, darunter sieben Neuzugänge: The Box aus Los Angeles, Leila Heller Gallery mit Standorten in New York und Dubai, Jenkins Johnson Gallery mit Sitz in San Francisco und New York, Kalfayan Galleries aus Griechenland, P420 aus Bologna, aus Los Angeles die Parrasch Heijnen Gallery und die Münchner Galerie Deborah Schamoni.

"Statements" präsentiert junge Galerien und aufstrebende Künstler. Acht Newcomer sind dabei: Galerie Emanuel Layr aus Wien, der Warschauer Galeria Dawid Radziszewski, aus New York Chapter NY and Real Fine Arts, Magician Space aus Peking und Antenna Space aus Shangai, aus Auckland Hopkinson Mossman und der Gypsum Gallery aus Kairo.

Eine vollständige Liste aller 291 Teilnehmer finden Sie hier.

Drucken

ANZEIGE

Weitere Artikel aus Kunstmarkt