Weltkunstschau in Kassel

Starke Nachfrage nach Documenta-Dauerkarten

ANZEIGE

Die Documenta 14 in Kassel wird voraussichtlich mehr Dauerkarten absetzen als ihre Vorgängerin vor fünf Jahren

Am Dienstag wurde das 10 000. Documenta-Dauerticket verkauft. Damit liege man bereits nach zehn Tagen fast bei der Gesamtzahl der Documenta im Jahr 2012. "Während der Documenta 13 wurden im Laufe der Ausstellungszeit 11 574 Dauerkarten verkauft", erklärten die Ausstellungsmacher.

Angaben zur Zahl aller verkauften Tickets soll es erst zur Halbzeit der Ausstellung geben. Die Documenta in Kassel endet am 17. September. Bis zu einer Million Besucher werden in der nordhessischen Stadt erwartet. Die Tageskarte kostet 22 Euro, Dauerkarten 100 Euro. Bespielt werden von mehr als 160 Künstlerinnen und Künstlern rund 30 Standorte. In Athen läuft die Ausstellung bereits seit April und endet am 16. Juli.

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier