Previous Next

Bildband

Zerfall einer Nation

ANZEIGE

Der Bonner Fotograf Daniel Biskup fotografierte in den Jahren 1988 bis 2000 eine zunächst noch sowjetische Welt, die sich im Begriff der Umstrukutierung und des Zerfalls befand. Staatsstreiche, Waffenhandel, leer gekaufte Lebensmittelgeschäfte und Eisangeln zur Selbstversorgnung prägten den Alltag. Im Konstrast dazu stehen Bilder einer jungen aufstrebenden Kunst- und Modeszene. Oben zeigen wir eine Bildauswahl

Drucken

ANZEIGE

Weitere Artikel aus Bücher