Radiobeitrag

Versunken im Kunstsommerloch

ANZEIGE

Die Ausstellungshäuser lassen sich verrückte Dinge einfallen, um das Sommerloch in der Welt der Kunst zu überbrücken. Der Kunstverein Arnsberg hat die Ausstellung "Odyssee" kurzerhand auf den Möhnesee verlegt. Sebastian Frenzel von Monopol berichtet auf "detektor.fm":

Drucken

Weitere Artikel aus Interpol