Radiobeitrag

Hält die Documenta 14, was sie verspricht?

ANZEIGE

Nach drei Jahren Vorbereitung ist es soweit: Startschuss für die Documenta 14, die dieses Jahr nicht nur in Kassel, sondern schon jetzt in Athen öffnet. Konzipiert als kleine "Revolution" in der Kunstwelt, macht die Documenta 14 die Jahrtausende alte Stadt bis Mitte Juli zu einer großen Ausstellung. Ist der revolutionäre Funke schon übergesprungen? Monopol-Chefredakteurin Elke Buhr berichtet vor Ort auf Detektor.fm

 

Mehr zur Documenta 14 finden Sie in unserem Online-Dossier

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier