Ein Jahr nach dem Eklat

Was ist geblieben von der Documenta 14?

Interpol

Vor einem Jahr ging die Doppel-Documenta nach Athen auch in Kassel zu Ende. Sie wurde von manchen geliebt und von vielen gehasst. Was ist geblieben?

Tag der Deutschen Einheit

Street-Art-Künstler JR wird Brandenburger Tor bespielen

Interpol

Der Street-Art-Künstler JR wird zum Tag der Deutschen Einheit das Brandenburger Tor in Berlin mit einer gut 25 Meter hohen Installation bespielen

Debatte um Frauenanteil

Männerfreundschaften

Interpol

Eine Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf wird wegen ihres Männerüberschusses scharf kritisiert. Und im südfranzösischen Arles wenden sich Fotografinnen gegen den Machismo am Fotofestival

Philosoph

Paul Virilio mit 86 gestorben

Interpol

Der französische Philosoph und Kulturkritiker Paul Virilio ist tot

Pussy Riot

Mutmaßliche Vergiftung Wersilows gibt Rätsel auf

Interpol

Zuerst wirkten die Symptome noch lustig, dann entpuppten sie sich als ernsthafte Erkrankung: Der russische Pussy-Riot-Aktivist Piotr Wersilow wurde wahrscheinlich vergiftet.

Neue Galeriemodelle

"Etwas anders machen"

Kunstmarkt

Statt über den schwierigen Kunstmarkt zu klagen, wollen zwei Gründerinnen lieber jenseits des klassischen Galeriemodells experimentieren

Umstrittenes Kunstprojekt

Berlin will bei "DAU" keinen Druck machen

Interpol

Das Land Berlin will sich in das Genehmigungsverfahren für das umstrittene Kunstprojekt "DAU" nicht einschalten

Anwalt dementiert

MeToo-Vorwürfe gegen belgischen Künstler Fabre

Interpol

Der Anwalt des belgischen Allroundkünstlers Jan Fabre hat Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen seinen Mandanten der Nachrichtenagentur Belga zufolge zurückgewiesen

10 Jahre Hirst-Auktion

Tanz um das goldene Kalb

Vor zehn Jahren ließ Damien Hirst 200 neue Arbeiten versteigern – an seinen Galerien vorbei.

Googles "Arts & Culture"-App

Die Kunstgeschichte ist weiß

Radio

Mit der jetzt auch in Deutschland verfügbaren Selfie-Funktion von Googles "Arts & Culture"-App finden vor allem weiße Nutzer Doppelgänger auf Gemälden.

Zeit für eine Neubewertung

Christo kennt keine Grenzen

Interpol

Christo wird von Teilen des Kunstbetriebs abgetan als "Verpackungskünstler" und Kitschnudel.

Generalintendant Christoph Dittrich

"Chemnitz als Kulturhauptstadt? Jetzt erst recht"

Interpol

Aus Chemnitz sind erschreckende Bilder von rechten Aufmärschen um die Welt gegangen.

Advertorial: PalaisPopulaire in Berlin

"Wir wollen spannende Themenwelten neu miteinander verbinden"

Ende September eröffnet am Boulevard Unter den Linden das PalaisPopulaire. Dort gibt es Raum für eine Mischung aus Kunst, Kultur und Sport. Monopol sprach mit der Leiterin des Hauses

Puzzle mit 35 000 Teilen

Sanierung einer Ikone der Moderne

Interpol

Eigentlich sollte es ein Pavillon für eine Rum-Fabrik werden. Doch stattdessen schuf Mies van der Rohe in Berlin ein legendäres Museum. Derzeit wird es generalüberholt

Michael Riedel über Wachstum und Verzicht

"Viele Galerien sind gefangen in ihrer Seriosität"

Der Künstler Michael Riedel und die Galerie David Zwirner gehen getrennte Wege. Ein Gespräch über die Gründe, über Auswege aus der "systematischen Optimierung" und die Rolle von Marktmechanismen in der Kunsthochschule 

Galerist Koch über Chemnitz und die Folgen

"Man kann das alles schon sehr lange wissen"

Interpol

Nach den Ereignissen von Chemnitz reagiert die Berliner Galerie KOW mit einer Spontan-Ausstellung zum Rechtsruck in Deutschland.

Kassel

Moritz Wesseler wird Direktor des Fridericianum

Moritz Wesseler wird ab 1. November neuer Direktor des Fridericianum in Kassel

Robert-Frank-Porträt läuft auf Mubi

Solche Fotografien gibt es nicht mehr

Interpol

Robert Frank ist der Fotograf schlechthin. Das Filmporträt "Don't Blink" setzt dem heute 93-Jährigen ein Denkmal

Ai Weiwei

"Ich mag meine Kunst nicht"

Interpol

Der in Berlin lebende chinesische Künstler Ai Weiwei mag seine eigene Kunst nicht

Vorschau

Deutsche Nachkriegskunst dominiert Herbstauktionen bei Christie's

Kunstmarkt

Deutsche Nachkriegskunst dominiert die Oktober-Auktionen beim Londoner Auktionshaus Christie's

Various Others in München

Wer reinkommt, ist drin

Junge Galeristen wollen den Kunststandort München über die Stadtgrenzen bekannter machen. Das Rezept: Internationale Kooperationen und ein neues Galerienwochende. Ein Bericht

Teil eines Gesamtkunstwerks

Gilbert von Gilbert & George wird 75

Interpol

Seit über einem halben Jahrhundert leben und arbeiten die beiden Exzentriker Gilbert & George als preisgekröntes Gesamtkunstwerk. Nun wird Gilbert Prousch 75

Kuratorin Macel über Franz West

"Ein Dandy und ein Freak"

Rund 200 Werke umfasst die bislang größte Retrospektive zum Werk von Franz West, die jetzt im Centre Pompidou in Paris eröffnet. Chefkuratorin Christine Macel erklärt, was den verstorbenen österreichischen Künstler so besonders macht

Amsterdam

Kunsthändler Six will weiteren Rembrandt entdeckt haben

Kunstmarkt

Der niederländische Kunsthändler Jan Six hat nach eigener Darstellung ein weiteres bislang unbekanntes Werk des holländischen Meisters Rembrandt entdeckt

 

Bristol

Ladenbesitzerin lässt Graffito von Banksy übermalen

Interpol

Ein frühes Werk des Street-Art-Künstlers Banksy hat eine Ladenbesitzerin in der englischen Stadt Bristol übermalen lassen

Versteigerung in New York

Gemälde von David Hockney könnte Auktionsrekord sprengen

Kunstmarkt

Ein Gemälde des britischen Künstlers David Hockney könnte bei einer Auktion in New York zum teuersten je versteigerten Werk eines lebenden Künstlers werden

Neuer Direktor

Hollein eröffnet erste Schau am Metropolitan Museum

Interpol

Der gebürtige Österreicher Max Hollein hat seine erste Ausstellung als Direktor des New Yorker Metropolitan Museums eröffnet

Elementarteilchen

Der beste Entertainer der Gegenwart, neue Musik und Bauhaus-Mode

Kolumnen

Anne Waak beobachtet Menschen, Waren und das, was zwischen ihnen passiert. Als Kolumnistin hat sie Objekte von Designern, neue Orte Fundstücke und die Zukunft im Blick

Innogy-Förderprogramm

Stipendiaten des Förderprogramms "VISIT" stehen fest

Interpol

Die Residenz-Künstler des Förderprogramms "VISIT" der innogy-Stiftung stehen fest.

Zusammenarbeit mit Google Arts & Cuture

Berliner Museumsinsel mit umfangreichem Auftritt im Internet

Interpol

Rund 4000 Objekte aus mehr als 6000 Jahren Menschheitsgeschichte aus den Museen der Berliner Museumsinsel haben einen neuen Auftritt im Internet

Andreas Mühe über Politik nach Chemnitz

"Analyse statt Hass!"

Die Ereignisse der letzten Wochen in Chemnitz haben gezeigt, wie zerrissen Deutschland ist. Der Fotokünstler Andreas Mühe ist in der sächsischen Stadt geboren. Wie denkt er über das politische Klima dieser Tage? 

 

Kunst oder Weltraumschrott?

Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Interpol

Er sammelt keine Wetterdaten und hilft nicht beim Navigieren: Der Satellit von US-Künstler Trevor Paglen soll lediglich Sonnenlicht spiegeln und zum Nachdenken anregen.

Kunstmesse

Art Düsseldorf vergrößert sich

Kunstmarkt

Ein Jahr nach ihrem Start vergrößert sich die neue Kunstmesse Art Düsseldorf

DC Open

Nach dem Kunstmarathon

Kunstmarkt

Der Saisonauftakt in den rheinländischen Kunstzentren ist ein Marathon. Wer alles sehen will, muss viel Ausdauer haben. Ein Bericht vom Eröffnungswochenende

Berlin

Kunstsammler Haubrok zieht sich aus "Fahrbereitschaft" zurück

Interpol

Aus Enttäuschung über die Berliner Behörden zieht sich der Kunstsammler Axel Haubrok aus dem von ihm aufgebauten Kreativprojekt in der einstigen DDR-Fahrbereitschaft zurück

New Yorker Galeristin

Mary Boone gibt Steuerbetrug in Millionenhöhe zu

Mary Boone hat zugegeben, die Finanzbehörden hintergangen zu haben. Es ist nicht das erste Mal, dass die einflussreiche New Yorker Galeristin wegen eines Betrugsvorwurfs vor Gericht steht

Dossier: Palais Populaire in Berlin

Madrid

Spanische Regierung zahlt 40 Millionen Euro für Erweiterung des Prado

Interpol

Die spanische Regierung will die Erweiterung des weltberühmten Prado-Museums in Madrid mit 40 Millionen Euro unterstützen

Brasilien

Unesco: Wiederaufbau des Museums in Rio dauert zehn Jahre

Interpol

Der Wiederaufbau des durch ein Feuer zerstörten Nationalmuseums von Rio de Janeiro kann zehn Jahre dauern

Mondumrundung

Milliardär fliegt mit Künstlern ins All

Interpol

Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa will als erster Weltraumtourist den Mond umrunden – und Künstler mitnehmen 

New York

Rose von Isa Genzken neben World Trade Center aufgestellt

Interpol

Wo 2011 die Demonstranten der Protestbewegung "Occupy Wall Street" campierten, hat nun eine Rose der deutschen Künstlerin Isa Genzken einen festen Platz gefunden

Museumsbau in Schottland

V&A weckt Hoffnung in Dundee

Interpol

Was das Guggenheim für Bilbao war, könnte die weltweit erste V&A-Außenstelle für Dundee werden.

Gagosian-Ausstellung

Urs Fischer verzückt in New York mit tanzenden Stühlen

Interpol

Die Stühle drehen und schwenken sich, folgen Besuchern oder fahren ihnen davon: Mit einer Gruppe sympathisch wirkender Bürostühle hat der Schweizer Künstler Urs Fischer die New Yorker in seiner Aus

1000 Posts erreicht

Michael Stipe will nicht mehr auf Instagram sein

Interpol

Michael Stipe, der einstige Leadsänger der Band R.E.M.,will nicht länger auf Instagram sei

ZukunftsGut-Preis 2018

Commerzbank-Stiftung zeichnet drei Institutionen mit dem Preis für Kulturvermittlung aus

Interpol

Die Commerzbank-Stiftung zeichnet das Staatsschauspiel Dresden mit ZukunftsGut, dem Preis für institutionelle Kunstvermittlung aus

Alina Szapocznikow in Baden-Baden

Künstlerische Vitalität

Eine verdichtete Werkschau Alina Szapocznikows in der Kunsthalle Baden-Baden schlägt die Brücke vom klassisch gestalteten Frühwerk bis zu den späten Experimenten der polnischen Künstlerin

Maria mit Kind

Missglückte Restaurierung sorgt für Spott

Interpol

Erneut wurde in Spanien ein christliches Kunstwerk "restauriert", und wieder gab es Spott im Internet. Diesmal trifft es eine Figurengruppe um eine Maria mit Christuskind

Sonntag und Scheibitz in Berlin

Der Stand der Dinge

Reviews

Kathrin Sonntag und Thomas Scheibitz setzen in ihren Ausstellungen in der ehemaligen Kindl-Brauerei in Berlin auf das Eigenleben von Objekten

Auktion in London und im Internet

Damien Hirsts Ex-Manager versteigert Teile seiner Sammlung

Genau zehn Jahre nach der legendären Sotheby's­-Auktion versteigert Damien Hirsts ehemaliger Manager Teile seiner Sammlung

Urheberrechtstreit

Street-Artist Revok einigt sich mit H&M

Interpol

Der Street-Art-Künstler Jason "Revok" Williams hat mit H&M einen Rechtsstreit beigelegt, in dem es um die unautorisierte Nutzung seiner Graffiti auf Werbefotos ging

London

Gigantischer Kopf blickt über die Themse

Interpol

Die Skulptur eines gigantischen Kopfes, der über die Themse blickt und nachts seine Farbe je nach der Stimmung der Betrachter wechselt, ist die neueste Attraktion auf Londons angesagter South Bank

Filmfest Venedig

Rache, Revolte, Roma

Interpol

Alfonso Cuaróns episches Meisterwerk "Roma" gewinnt den Goldenen Löwen der 75. Mostra von Venedig.

Radiobeitrag

Debatte um Balthus

Radio

Warum die Bilder von sehr jungen und sehr leicht bekleideten Mädchen leider Balthus' interessantesten sind – und weshalb sie eines Kommentars bedürfen

Art Basel Cities startet in Buenos Aires

Eine brüchige Stadt

Kunstmarkt

Buenos Aires war schon häufig pleite und hat sich wieder aufgerappelt. Man liebt den Fußball, das Theater, die Psychoanalyse (und den Tango, klar).