Previous Next

Bildstrecke

Die Länderpavillons

ANZEIGE

Von Aserbaidschan über Bolivien bis Neuseeland. Erste Einblicke in die Länderpavillons der 57. Venedig-Biennale

Am Samstag eröffnet eine der größten und wichtigsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, die 57. Venedig-Biennale di Venezia. Zur Hauptausstellung, die von Christine Macel kuratiert wird, kommen mehr als 80 nationale Pavillons, in denen die ausstellenden Länder in den künstlerischen Wettstreit treten. Erste Einblicke in die Länderpavillons oben in der Bildstrecke

Drucken

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel aus dem Dossier