Teilnehmerliste bekanntgegeben

Berliner Gallery Weekend mit 47 Galerien

ANZEIGE

Am Berliner Gallery Weekend Ende April beteiligen sich dieses Jahr 47 Galerien.

Sie zeigen Ausstellungen sowohl von neu zu entdeckenden wie auch von etablierten Künstlerinnen und Künstlern, teilten die Initiatoren am Montag mit. Zu sehen sind etwa Arbeiten von Jonas Burgert, Katja Strunz, Olaf Nicolai, Anselm Reyle und Angela Bulloch.

"In dem besonderen Kunstjahr 2017, in dem nach zehn Jahren wieder die documenta, die Biennale in Venedig und die Skulptur Projekte Münster innerhalb von zwei Monaten eröffnen, freut sich das Gallery Weekend Berlin, die Galerien auf ein Neues als Ort des Austausches und Diskurses zu präsentieren", hieß es.

Das Gallery Weekend findet zum 13. Mal statt. Es geht vom 28. bis 30. April. Die Liste der teilnehmenden Galerien findet sich hier.

Drucken

Weitere Artikel aus Kunstmarkt